Home / Kiddy Pheonixfix Pro – Testbericht

Kiddy Pheonixfix Pro – Testbericht

Bei welchen Eltern steht die Gesundheit ihres Kindes nicht an oberster Stelle? Hierbei gibt es nur ein Problem: In puncto Gesundheit gibt es viel zu beachten! Das gilt auch beim Transport ihrer Kinder im Auto. Hierfür können Sie auf einen hochwertigen Kindersitz nicht verzichten. Womit wir schon bei dem nächsten Problem wären: Wie soll man angesichts der Fülle an Angeboten den für sein Kind richtigen Kindersitz überhaupt finden? Eine Fragestellung, bei der wir Ihnen behilflich sein wollen. Wir stellen Ihnen daher in unseren Testberichten die besten Kindersitze vor. Einer von diesen Kindersitzen ist der Kiddy Pheonixfix Pro. Das ist ein Kindersitz der Gruppe I, der für Kinder ab einem Alter von neun Monaten bis zu vier Jahren geeignet ist (9 – 18 kg). Wir zeigen Ihnen in unserem Testbericht, was er in Bezug auf Sicherheit, Bedienkomfort, Ergonomie sowie Qualität und sonstiger Ausstattung zu bieten hat. Dabei sollen natürlich auch seine Vor- und Nachteile nicht unerwähnt bleiben.

Kiddy Pheonixfix Pro

Shops mit den besten Preisen

5. Platz Kiddy Pheonixfix Pro
Kiddy Pheonixfix Pro gross
Amazon LogoAllyouneed
Zum AnbieterZum Anbieter

Sicherheit

Stellt sich zunächst die Frage, wie es mit der Sicherheit bestellt ist. Hier kann der Kiddy Pheonixfix Pro durchaus gefallen. Das verwundert nicht, wurden doch die Kiddy Kindersitze in puncto Sicherheit stets weiterentwickelt. So wurden sowohl die Seitencrash-Performance als auch die Frontalcrash-Performance nochmals optimiert und verbessert. Das Ergebnis sind sehr geringe Belastungswerte beim Front- und Seitencrash. Die Besonderheit ist hierbei der Fangtisch, der das Kind im Bereich des Oberkörpers großflächig und sicher zurückhält. Zwar bewegt sich der Kopf beim Aufprall weit nach vorn und berührt den Fangtisch leicht, jedoch ohne messbaren Aufschlag. Zudem zeichnet sich der Zum einen entfällt das zum Teil umständliche und zeitraubende Anschnallen des Kindes – dadurch aus, dass er äußerst stabil im Fahrzeug steht.

Bedienung

Der Bedienkomfort beim Kiddy Pheonixfix Pro ist ebenfalls sehr überzeugend. So geht der Sitzeinbau einfach und schnell von der Hand. An dieser Stelle es auch die Leichtigkeit des Sitzes positiv zu erwähnen. Eine sehr verständliche Bedienungsanleitung tut in diesem Zusammenhang ihr übriges. Und auch hier kommen die positiven Eigenschaften des Fangtisches zum Tragen. Denn der Fangtisch wird kurzerhand geschlossen und ersetzt das Hantieren mit Gurten – das umständliche und zeitraubende Anschnallen des Kindes gehört also der Vergangenheit an. Zudem lassen sich dadurch Fehlbedienungsrisiken von vornherein minimieren.

Ergonomie

In ergonomischer Hinsicht hat der Kiddy Pheonixfix Pro ebenfalls einige Vorzüge zu bieten. So werden insbesondere die gute Beinauflage sowie die gute Polsterung gelobt. Die Sitzposition wird ebenfalls als günstig beschrieben, zumal diese verstellt werden kann. Die Abmessungen bieten dem Kind insgesamt also relativ viel Platz. Der Platzbedarf im Auto ist zumindest akzeptabel. Prima sind zudem die einstellbaren Ruhepositionen. Damit werden die Reisen noch bequemer-ein Aspekt, von dem nicht nur ihr Kind profitiert!

Qualität und sonstige Ausstattung 

Die Qualität des Kiddy Pheonixfix Pro kann als durchaus hochwertig bezeichnet werden. Zudem ist der Kindersitz zusätzlich zum 3-Punkt-Gurt mit einer ISOFIX Halterung ausgestattet. Ein spontaner Fahrzeugwechsel stellt so grundsätzlich kein Problem dar, selbst wenn eines der Fahrzeug mal nicht über eine ISOFIX Halterung verfügen sollte. Mit einer kleinen Einschränkung: Wird der Kindersitz ausschließlich mit dem Fahrzeuggurt befestigt, muss man sicherheitsmäßig leichte Abstriche in Kauf nehmen. Positiv festzuhalten ist überdies, dass der Stoff sich leicht entfernen lässt und waschbar ist. Und noch etwas erfreuliches: Die Schadstoffbelastung ist beim Kiddy Pheonixfix Pro sehr gering.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Fangkörper sehr sicher
  • steht stabil im Auto
  • leichte Bedienbrkeit
  • geringes Gewicht

Nachteile

  • bei 3-Punkt-Gurt leichte Abstriche in puncto Sicherheit

Shops mit den besten Preisen

5. Platz Kiddy Pheonixfix Pro
Kiddy Pheonixfix Pro gross
Amazon LogoAllyouneed
Zum AnbieterZum Anbieter
Fazit
Der Kiddy Pheonixfix Pro schafft es ebenfalls auf einen der vorderen Plätze. So belegt er am Ende einen guten fünften Platz. Dies ist vollends gerechtfertigt, da er sicherheitsmäßig absolut überzeugt. Zudem ist die Handhabe äußerst einfach. Auch auf ergonomischer Vorzüge muss man nicht verzichten. Angesichts der ebenfalls hochwertigen Qualität handelt es sich bei dem Kiddy Pheonixfix Pro insgesamt um ein absolut überzeugendes Gesamtpaket.
Einen umfangreichen Artikel mit tiefer gehenden Informationen über den Hersteller Kiddy finden Sie hier.
Bei welchen Eltern steht die Gesundheit ihres Kindes nicht an oberster Stelle? Hierbei gibt es nur ein Problem: In puncto Gesundheit gibt es viel zu beachten! Das gilt auch beim Transport ihrer Kinder im Auto. Hierfür können Sie auf einen hochwertigen Kindersitz nicht verzichten. Womit wir schon bei dem nächsten Problem wären: Wie soll man angesichts der Fülle an Angeboten den für sein Kind richtigen Kindersitz überhaupt finden? Eine Fragestellung, bei der wir Ihnen behilflich sein wollen. Wir stellen Ihnen daher in unseren Testberichten die besten Kindersitze vor. Einer von diesen Kindersitzen ist der Kiddy Pheonixfix Pro. Das ist ein…

Review Übersicht

Sicherheit
Bedienkomfort
Ergonomie
Qualität und sonstige Ausstattung

5. Platz

Der Kiddy Pheonixfix Pro belegt in unserem Test den fünften Platz. Dabei hat er seine Stärken insbesondere in puncto Sicherheit und Handhabe.