Home / Kiddy Kindersitz

Kiddy Kindersitz

Kiddy KindersitzStolze Eltern kennen das: Es gibt viele Dinge, die man für seine Kinder kaufen muss. Vieles hierbei kann äußerst müßig sein. Gerade dann, wenn die Angebote so vielfältig sind, dass man hierbei schnell den Überblick zu verlieren droht. Damit Ihnen genau das beim Kauf eines Kindersitzes erspart bleibt, stellen wir Ihnen die besten Kindersitze vor. Einer hiervon ist zweifelsohne der Kiddy Kindersitz. Aber was zeichnet diesen genau aus? Wo hat er seine Stärken und Schwächen. Und worin unterscheidet sich der Kiddy Kindersitz von Marken anderer Hersteller? Fragen, die wir Ihnen im Folgenden beantworten werden. Damit behalten Sie beim Kauf des für Ihr Kind besten Kindersitzes den Durchblick!

Vor- und Nachteile des Kiddy Kindersitzes

Stellen wir Ihnen zunächst die Stärken und Schwächen vor, die für und gegen einen Kiddy Kindersitz sprechen. Aber halt: Vorab bietet es sich an, Ihnen zunächst das Unternehmen, das sich hinter dem Kiddy Kindersitz verbirgt, näher vorzustellen. So können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen!

Kiddy gehört zu einem der renommiertesten Herstellern von Kindersitzen. Kiddy kann dabei auf eine über dreißigjährige Erfahrung zurückblicken und steht in besonderem Maße für Tradition, Innovation und Internationalität. Kiddy ist mittlerweile in mehr als 40 Ländern präsent.

Vorteile

Der Hersteller Kiddy ist insbesondere dafür bekannt, dass er auf das sogenannte Fangkörpersystem setzt. Dieses zeichnet sich dadurch aus, dass die Kinder bei einem etwaigen Frontaufprall besser im Sitz gehalten und deshalb vor schweren Kopf- und Halswirbelverletzungen geschützt werden. Außerdem sorgen energieabsorbierende Materialien im Kopf- und Schulterbereich für einen optimalen Seitenaufprallschutz. Sie sehen also: Dem Hersteller Kiddy liegt es sehr am Herzen, Ihrem Kind eine optimale Sicherheit zu bieten.

Darüber hinaus zeichnet sich der Kiddy Kindersitz dadurch aus, dass er auch Ihnen als Eltern eine Menge Komfort zu bieten hat. Zuvörderst ist in diesem Zusammenhang die Leichtbauweise des Kiddy Kindersitz anzuführen. Diese ist nicht nur im Falle eines Aufpralls aus sicherheitstechnischer Sicht von Vorteil, weil die hervorgetretene Masse deutlich geringer ist als bei einem schweren Kindersitz. Nein, vielmehr wird dadurch auch ein Fahrzeugwechsel für Sie im wahrsten Sinne des Wortes zu einem Kinderspiel. Äußerst praktisch vor allem dann, wenn Sie über mehrere Fahrzeuge verfügen.

Und noch etwas in Sachen Bedienkomfort: Der Einbau ist beim Kiddy Kindersitz schnell und komplikationslos möglich. Und ganz nebenbei: Dieser einfache Einbau reduziert auch deutlich die Gefahr einer fehlerhaften Installation und vermeidet so schwerwiegende Folgen bei einem möglichen Unfall.

Auch in ergonomischer Hinsicht hat der Kiddy Kindersitz durchaus seine Vorzüge. So sind beim Kiddy Kindersitz viele Modelle mit der sogenannten dreidimensionalen Sitzveränderung ausgestattet. Damit lassen sich Höhe und Breite den Körpermaßen des Kindes optimal anpassen.

Unser Tipp: Dieses betrifft den Kiddy Kindersitz der Gruppe 1/2/3 bzw. 2/3. Hierbei handelt es sich um sogenannte mitwachsenden Kindersitze. Diese haben den Vorteil, dass sie über lange Jahre hinweg verwendet werden können und so die Anschaffung mehrerer Kindersitz überflüssig machen. Ein Vorteil, der sich nicht zuletzt positiv in Ihrer Geldbörse bemerkbar machen wird.

Und noch etwas in puncto Ergonomie: Der Kiddy Kindersitz besteht aus einem besonders atmungsaktiven Material im Kopf-, Rücken- und Sitzbereich sowie an der Innenseite des Fangkörpers. Dieses Material zeichnet sich dadurch aus, dass es besonders luftdurchlässig ist und so für ein angenehmes Sitzklima sorgt. Unangenehmes Schwitzen gehört damit der Vergangenheit an. So sind längere Autofahrten nicht nur für Sie, sondern auch für Ihr Kind äußerst komfortabel. Apropos lange Reisen: Dank der bei einigen Modellen des Kiddy Kindersitzes integrierten einstellbaren Schlafposition können Sie sicher sein, dass Ihr Kind nicht nur komfortabel reisen, sondern auch zur Ruhe kommen kann.

Was spricht sonst noch für einen Kiddy Kindersitz? Zweifelsohne die saubere Verarbeitung und die schöne Optik, die beim Kiddy Kindersitz ebenfalls nicht zu kurz kommt. Insgesamt kann der Kiddy Kindersitz also mit einer Reihe von Vorteilen aufwarten, die ihn für alle Eltern zu einer echten Alternative machen können.

Nachteile

Angesichts der vielen Vorteile, durch die sich der Kiddy Kindersitz auszeichnet, fällt es fast schon schwer, auch auf etwaige Nachteile einzugehen. Insbesondere deshalb, weil sich beim Kiddy Kindersitz wirkliche Nachteile nur schwer ausmachen lassen. Wenn man an dieser Stelle überhaupt etwas vorbringen möchte, dann allein den Umstand, dass Sie bei der Fangkörpervorrichtung auf die Mitarbeit Ihres Kindes angewiesen sind, um es letztlich sicher platzieren zu können. Gerade bei etwas störrischen Kindern kann das schon einmal eine kleine Herausforderung darstellen.

Unser Tipp: Dieses ist allerdings ein Aspekt, den man sicherlich getrost vernachlässigen kann, überwiegt bei der Fangkörpervorrichtung doch der Vorteil, dass diese äußerst sicher ist. Und genau das ist es doch, worauf es am meisten ankommt!

Zudem wurde bei einigen Modellen des Kiddy Kindersitzes eine leicht erhöhte Schadstoffbelastung festgestellt. Zudem ist beim Kiddy Kindersitz das Entfernen des Bezuges teilweise etwas aufwändiger. Zum Teil wird auch der erhöhte Platzbedarf bei dem einen oder anderen Kiddy Kindersitz bemängelt. In der Summe ist jedoch festzuhalten, dass beim Kiddy Kindersitz die Vorzüge deutlich überwiegen.

Worin unterscheidet sich der Kiddy Kindersitz von Kindersitzen anderer Hersteller?

Wirkliche Alleinstellungsmerkmale lassen sich in diesem Zusammenhang schwer ausmachen. So sind heutzutage alle renommierten Hersteller bemüht, höchsten Ansprüchen in puncto Sicherheit, Bedienkomfort, Ergonomie, Qualität und sonstiger Ausstattung zu genügen. Jedoch gibt es beim Kiddy Kindersitz einen Aspekt, der einer besonderen Erwähnung würdig ist. So wird von vielen Nutzern der hervorragende Kundenservice beim Hersteller Kiddy hervorgehoben. Dieser zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass er jederzeit verfügbar ist und zudem mit kompetenten Antworten zu gefallen weiß. Ein Umstand, der nicht unterschätzt werden sollte, falls bei Ihnen doch einmal Fragen auftreten sollten, die sich nicht ohne weiteres beantworten lassen.

Fazit

Heutzutage gibt es viele Hersteller mit einer Reihe von Angeboten für Kindersitze. Einer von ihnen ist Kiddy, einem der renommiertesten Hersteller von Kindersitzen. Der Kiddy Kindersitz zeichnet sich durch eine Reihe von Stärken aus. Insbesondere in puncto Sicherheit weiss der Kindersitz durch das sogenannte Fangkörpersystem, das einen besonderen Schutz des Kopf- und Halswirbelbereiches Ihres Kindes gewährleistet, zu gefallen. Des Weiteren spricht für den Kiddy Kindersitz der unkomplizierte Ein- und Ausbau sowie das geringe Gewicht, dass einen unproblematischen Fahrzeugwechsel erlaubt. Auch kommt beim Kiddy Kindersitz der Sitzkomfort Ihres Kindes nicht zu kurz. Trotz einiger weniger Nachteile überwiegen beim Kiddy Kindersitz Vorzüge insgesamt also deutlich.