Home / ISOFIX Kindersitz

ISOFIX Kindersitz

ISOFIX KindersitzKindersitze gibt es viele am Markt. Das ist ein Umstand, der vielen jungen Eltern schnell auffallen dürfte. Und so vielfältig die Produktauswahl ist, so vielfältig ist auch die Technologie, die den Kindersitzen zugrunde liegt. Das kann so manchen Elternteil schnell verunsichern. Welche Technologie ist wirklich gut? Und vor allem: Welche Technologie bietet auch die größtmögliche Sicherheit für mein Kind? Diesen Fragen sind wir für Sie nachgegangen. So müssen Sie sich von den vielfältigen Modellvarianten nicht verunsichern lassen. Im folgenden möchten wir Ihnen daher einen ISOFIX Kindersitz näher vorstellen. Hierbei handelt es sich nämlich um einen Kindersitz, der in jüngerer Zeit besonders häufig bei den vielfältigen Produktangeboten anzutreffen ist. Wir möchten Ihnen daher einen ISOFIX Kindersitz näher vorstellen und sie darüber aufklären, wo er seine Vor- und Nachteile hat.

Vor- und Nachteile von einem ISOFIX Kindersitz

Sie werden die Vorzüge von einem ISOFIX Kindersitz nur nachvollziehen können, wenn Sie wissen, was ein ISOFIX Kindersitz überhaupt ist. Unter ISOFIX versteht man ein besonderes Befestigungssystem für Kindersitze in Fahrzeugen.

Vorteile

Und wo liegen nun genau die Vorteile einer solchen ISOFIX Befestigung? Das ist schnell beantwortet. Das ISOFIX System zeichnet sich durch zwei entscheidende Vorteile im Vergleich zu den herkömmlichen Befestigungssystemen aus. So gilt das ISOFIX System als besonders sicher und zudem auch als einfach zu bedienen. Denn ISOFIX Kindersitze verwenden zwei standardisierte Verbindungsstücke (Metallstangen) an der Basis des Kindersitzes, die zu den ISOFIX Verankerungsösen im Auto passen. Darüber hinaus wird auf eine zusätzliche Sicherung zurückgegriffen: entweder einen Top Tether oder einen Stützfuß.

Bei dem erstgenannten Top Tether handelt es sich um ein zusätzliches Gurtband, das über die Sitzlehne geführt und anschließend mit einem Haken an einem Bügel am Fahrzeug befestigt und danach gespannt wird. Dadurch wird der ISOFIX Kindersitz besonders fest im Auto verankert. So ist der ISOFIX Kindersitz während der Fahrt bestens gesichert – und das unabhängig davon, ob ihr Kind an Bord ist oder nicht!

Die leichte Bedienung ist insbesondere deshalb ein großer Vorteil, weil eine Fehlbedienung insoweit gravierende Folgen haben kann, als dass eine falsche Gurtführung bei den herkömmlichen Kindersitzen fürs Auto zu den häufigsten Ursachen für Unfallverletzungen zählt. Die leichte Bedienung ist auch auf sogenannte Einführhilfen zurückzuführen, da diese den Einbau merklich erleichtern und zudem Beschädigungen am Sitzbezug vermeiden. Die ISOFIX Installation selbst ist somit mit einem Klick möglich.

Unser Tipp: Vielleicht werden Sie sich fragen, wo genau die Halteösen von einem ISOFIX Kindersitz im Auto zu finden sind? Diese befinden sich in der Fuge zwischen Sitzbank und Rücksitzlehne. Beachten Sie hierbei aber, dass meist nur die beiden Außenplätze der Rücksitzbank ISOFIX-kompatibel sind.

Wie unsere Ausführungen gezeigt haben, zeichnet sich ein ISOFIX Kindersitz also dadurch aus, dass das ISOFIX System die sicherste, leichteste und auch schnellste Möglichkeit ist, einen Kindersitz korrekt zu installieren, ohne auf die fahrzeugeigenen Sicherheitsgurte zurückgreifen zu müssen. Die Sorge, dass der Kindersitz mit Gurtbefestigung falsch eingebaut oder verwendet wird, gehört hiermit der Vergangenheit an. Mit einem ISOFIX Kindersitz wird das Risiko für eine falsch Bedienung also deutlich vermindert. Diese einfache Handhabe wird also, ungeachtet des wesentlich höheren Sicherheitsniveaus, auch wegen der einfachen Bedienung die Herzen so mancher Eltern höher schlagen lassen.

Nachteile

Sie wissen nun also, dass sich der ISOFIX Kindersitz durch ein deutliches Mehr an Sicherheit auszeichnet. Gibt es bei diesem gewichtigen Vorteil überhaupt noch Nachteile, die in Bezug auf einen ISOFIX Kindersitz anzuführen wären? Unsere Antwort lautet: nicht wirklich! Warum? Weil der ISOFIX Kindersitz keine wirkliche Nachteile aufweist. In diesem Zusammenhang ist allenfalls darauf hinzuweisen, dass ein ISOFIX Kindersitz im Vergleich zu den herkömmlichen Kindersitzen teurer ist.

Unser Tipp: Das sollte Sie aber nicht vorzeitig von einem Kauf abhalten. Der ISOFIX Kindersitz, dies sei an dieser Stelle nochmals betont, gilt als besonders sicher. Und gerade die Sicherheit im Straßenverkehr ist es doch, die eigentlich unbezahlbar ist! Schließlich geht es um das Wohl Ihres Kindes!

Und in punkto Nachteil ist noch auf einen Umstand dringend hinzuweisen. Der ISOFIX Kindersitz wurde erst Mitte der 90iger Jahre entwickelt. Seit etwa dem Jahre 2006 gehört das ISOFIX System in den meisten Fahrzeugen auch zur Standardausstattung. Seit Februar 2013 müssen zudem alle neuen Fahrzeuge mit dem ISOFIX System und dem Top Tether ausgestattet sein. Statistiken zufolge verfügen inzwischen ungefähr 60 % der Fahrzeuge in Europa über das sogenannte ISOFIX System. Aber: Das bedeutet zugleich, dass die anderen Autos noch nicht mit dem ISOFIX System kompatibel sind.

Daher möchten wir Sie explizit darauf hinweisen, dass sie vorsichtshalber vor dem Kauf klären sollten, ob Ihr Fahrzeug auch wirklich mit dem ISOFIX System kompatibel ist. Nur dann können Sie mit dem ISOFIX Kindersitz auch wirklich etwas anfangen! Dieser Aspekt ist besonders wichtig, denn es wäre mehr als nur ärgerlich, wenn Sie erst im Nachhinein feststellen müssten, dass Sie den ISOFIX Kindersitz in Ihrem Auto gar nicht installieren können.

Unser Tipp: Manche Hersteller bieten in diesem Zusammenhang auch eine besonders flexible Lösung an. So haben sie Kindersitze entwickelt, die sowohl mit dem herkömmlichen Gurtsystem als auch dem ISOFIX System ausgestattet sind. Das macht Sie natürlich besonders flexibel, vor allem dann, wenn Sie häufiger Fahrzeugwechsel vorzunehmen haben!

Welche Aspekte haben wir also nun im Hinblick auf etwaige Nachteile aufgeführt? Zum einen ist dieses der höhere Preis bei einem ISOFIX Kindersitz im Vergleich zu den herkömmlichen Kindersitzen. Zum anderen der Umstand, dass der ISOFIX Kindersitz in älteren Fahrzeugen womöglich nicht installiert werden kann. Wenn Sie uns fragen: Das sind keine Nachteile, die Sie ernsthaft von einem Kauf von einem ISOFIX Kindersitz abhalten sollten, wenn Ihr Fahrzeug mit dem ISOFIX System kompatibel sein sollte. Hierbei hilft ein kleiner Blick ins Handbuch Ihres Autos!

Fazit

Was können wir also festhalten? Der ISOFIX Kindersitz zeichnet sich durch eine Technologie aus, die im besonderem Maße ein Mehr an Sicherheit gewährleistet. Das ist nicht zuletzt auf den Umstand zurückzuführen, dass sich ein ISOFIX Kindersitz durch seine leichte Bedienung auszeichnet. So lässt er sich in der Regel mit einem Klick im Fahrzeug befestigen. Mehr Sicherheit und eine leichte Handhabe – Vorteile, die einen etwas höheren Preis im Vergleich zu den herkömmlichen Kindersitzen eher als Randnotiz erscheinen lassen! Soweit Ihr Fahrzeug mit dem ISOFIX System kompatibel ist, ist der ISOFIX Kindersitz zweifelsohne eine sinnvolle Investition für die Sicherheit Ihres Kindes!