Home / Concord Kindersitz

Concord Kindersitz

Concord KindersitzDieses Gefühl werden viele frischgebackene Eltern kennen: Sie begeben sich auf die Suche nach einem passenden Kindersitz für ihr Kind und sind zunächst verwirrt! Zu groß ist die Anzahl der diesbezüglichen Angebote und der Hersteller! Wie will man hier nur den Überblick behalten? Eine Frage, die durchaus ihre Daseinsberechtigung hat! Aber keine Sorge, wir greifen Ihnen hierbei unter die Arme und stellen Ihnen die Kindersitze der einzelnen Hersteller vor. Im Folgenden möchten wir Ihnen den Concord Kindersitz näher vorstellen. Dabei zeigen wir Ihnen auf, in welchen Bereichen der Concord Kindersitz seine Stärken und Schwächen hat und worin er sich von den Kindersitzen anderer Hersteller unterscheidet.

Vor- und Nachteile von einem Concord Kindersitz

Bevor wir die einzelnen Stärken und Schwächen von einem Concord Kindersitz näher beleuchten, bietet es sich an, das Unternehmen Concord vorzustellen. Schließlich handelt es sich hier um ein Unternehmen, was man nicht direkt im Blick hat, wenn man sich auf die Suche nach einem Kindersitz macht. Dieses überrascht ein wenig, wurde doch das Unternehmen Concord bereits im Jahre 1978 gegründet und hat es sich im Verlauf der vielen Jahre zu einem der angesehensten Lieferanten Deutschlands von Kinderausrüstung entwickelt. So ist Concord seit vielen Jahren einer der Marktführer und Pioniere die Innovation von Produkten für die Kindersicherheit in Deutschland und ganz Europa betreffend.

Aber wo liegen genau die Stärken von einem Concord Kindersitz? Glaubt man den Herstellerangaben, ist die Antwort simpel. So schreibt sich das Unternehmen selbst auf die Fahne, bei ihren Kinderautositzen maximale Sicherheit, hohen Komfort und eine einfache Handhabung auf höchster Qualitätsstufe zu vereinen. Wir sind dem nachgegangen und haben überprüft, ob diese Versprechungen zu Recht getätigt worden sind.

Vorteile

Und in der Tat kann der Concord Kindersitz durchaus mit einigen Vorzügen aufwarten. So zeichnet er sich durch ein hohes Sicherheitsniveau aus. Dieses belegen insbesondere geringe Belastungswerte bei einem Seitencrash. Das überrascht wenig, schleißlich sind die Concord Kindersitze mit durchgängigen Seitenwangen und mit drei Dämpfungsschichten ausgestattet, die dem Sitz einen optimalen Seitenaufprallschutz bieten. Positiv hervorgehoben wird in diesem Zusammenhang auch immer wieder der gute Gurtverlauf. Zudem wird dem Concord Kindersitz zugute gehalten, dass er stabil im Fahrzeug steht.

Und auch zeichnet sich der Concord Kindersitz bei vielen Modellvarianten durch eine einfache Bedienung aus. Dieses ist insbesondere deshalb so vorteilhaft, da dadurch die Gefahr einer Fehlbedienung drastisch gemindert wird. Ein Aspekt, der sich wiederum auch positiv auf die Sicherheit auswirkt. Zudem ist der Concord Kindersitz dafür bekannt, dass der Sitzeinbau und das Anschnallen des Kindes relativ leicht von der Hand gehen. Und: Der Concord Kindersitz ist in der Regel recht leicht. Das ist vor allem dann ein großer Vorteil, wenn Sie auf häufige Fahrzeugwechsel angewiesen sind. So können Sie sicher sein, dass dieser rückenschonend möglich ist.

Und auch in punkto Ergonomie hat der Concord Kindersitz durchaus seine Stärken. Gefallen können beispielsweise seine sehr gute Beinauflage und die gute Polsterung. Das ist sehr wichtig, da Sie nur bei einer komfortablen Polsterung davon ausgehen können, Ihr Kind auch rückenschonend befördern zu können. Ein Vorteil, der sich auf lange Sicht auszahlt.

Zudem besticht der Concord Kindersitz durch eine sehr gute Verarbeitung. In diesem Zusammenhang ist überdies positiv anzuführen, dass der Concord Kindersitz über eine sehr geringe Schadstoffbelastung verfügt. Zudem ist der Bezug von einem Concord Kindersitz leicht zu entfernen und waschbar.

Nachteile

Allerdings gibt es auch ein paar Nachteile in Bezug auf den Concord Kindersitz, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. So wird beispielsweise in einigen Tests bemängelt, dass der Concord Kindersitz bei einem Frontcrash nur durchschnittliche Belastungswerte aufweist.

Darüber hinaus wird die Sitzposition beim Concord Kindersitz als teilweise ungünstig umschrieben. Zudem wird als nachteilig empfunden, dass der Concord Kindersitz selbst im Auto einen erhöhten Platzbedarf in Anspruch nimmt. Und: Bei einigen Modellen des Concord Kindersitzes ist die Sicht des Kindes nach außen beeinträchtigt. Das kann gerade bei längeren Reisen schon einmal dazu führen, dass Ihr Kind unzufrieden wird.

Worin unterscheidet sich der Concord Kindersitz von denen anderer Hersteller?

Explizite Unterschiede zu den Kindersitzen anderer Hersteller lassen sich schwer ausmachen. So sind auch die anderen renommierten Hersteller heutzutage bemüht, in punkto Sicherheit, Ergonomie und Bedienkomfort höchsten Kundenansprüchen zu genügen.

Allerdings halten wir an dieser Stelle ein Modell vom Concord Kindersitz für insoweit für besonders erwähnenswert, als dass es einen wichtigen Fixpunkt in der Geschichte des Unternehmens darstellt. So brachte Concord im Jahre 2010 einen Autokindersitz mit dem Namen Tranformer auf den Markt, der mithilfe des sogenannten Twinfix-Systems an Kinder verschiedener Größen und Altersklassen angepasst werden kann. Das ist deshalb so vorteilhaft, weil Ihnen durch dieses System die Anschaffung mehrerer Kindersitze im Laufe der Jahre erspart bleibt. Ein Aspekt, der sich nicht zuletzt in Ihrer Geldbörse positiv bemerkbar machen wird.

Und: Obwohl viele dieser sogenannten mitwachsendem Kindersitze häufig als Kompromisslösung gelten, erhält der Transformer in diversen Testberichten ein durchaus positives Feedbackt. Als Highlight wird hierbei unter anderem die per Knopfdruck verstellbare Höhe und Breite der Schulterprotektoren herausgestellt. Keine Frage, heutzutage haben auch andere Hersteller die sogenannten mitwachsen Kindersitze im Sortiment. Da der Concord Kindersitz in Form des Transformers aber für das Unternehmen Concord eines ihrer Kernprodukte ist, dieser besondere Hinweis an dieser Stelle.

Fazit

In puncto Kindersitz gibt es heutzutage sehr viele Hersteller. Einer hiervon ist das Unternehmen Concord. Mit diesem Namen werden Sie gegebenenfalls nicht sofort etwas anfangen können. Das verwundert ein wenig, schließlich kann das Unternehmen in Sachen Kindersicherheit auf eine lange Tradition zurückblicken. Das zeigt sich auch bei dem Concord Kindersitz. In Bezug auf diesen Kindersitz verspricht der Hersteller selbst ein hohes Maß an Sicherheit, Komfort und Bedienfreundlichkeit. Ansprüche, denen der Concord Kindersitz in vielen Punkten durch gerecht werden kann. Positiv hervorzuheben ist insoweit insbesondere der gute Seitenaufprallschutz, das geringe Gewicht und die komfortable Polsterung. Andererseits kann der Concord Kindersitz bei einem Frontalcrash nur durchschnittliche Belastungswerte vorweisen. Auch wird das Platzangebot, das der Kindersitz in Anspruch nimmt und die Sitzposition bemängelt. Gesamtbetrachtend handelt es sich aber um einen qualitativ hochwertigen Kindersitz, der für alle frsichgebackenen Eltern durchaus eine Alternative darstellen kann. Daher sollten auch Sie sich insbesondere dann mit dem Concord Kindersitz beschäftigen, wenn Sie von vornherein beabsichtigen, sich einen sogenannten mitwachsenden Kindersitz zuzulegen. Denn auch einen solchen Kindersitz hat Concord mit dem Transformer im Sortiment!