Home / Babyschale Test

Babyschale Test

Babyschale TestGehören Sie auch zu den frischgebackenen Eltern, die sich gleich der ersten Herausforderung ausgesetzt sehen: Eine für Ihr Kind passende Vorrichtung zu finden, damit Sie Ihr Kind sicher im Auto transportieren können? Hierbei entstehen meist viele Fragen. Und das nicht ohne Grund: Die Einteilung von Kindersitzen für Autos in den unterschiedlichen Klassen ist oft verwirrend! Aber gerade zu Beginn muss dieses nicht sein! Denn es reicht völlig aus, wenn Sie für die ersten Lebensmonate auf die sogenannten Babyschalen zurückgreifen. Wenn Sie sich nun aber fragen, was Babyschalen überhaupt sind, keine Sorge! Genau das werden wir Ihnen in unserem Babyschale Test erläutern. In unserem Babyschale Test werden wir Ihnen erklären, was eine Babyschale ist, was eine gute Babyschale ausmacht und worin sie sich von anderen Kindersitzen unterscheidet. Darüber hinaus geben wir Ihnen in unserem Babyschale Test hilfreiche Tipps, worauf Sie beim Kauf einer Babyschale achten sollten.

Was ist überhaupt eine Babyschale?

Eine Babyschale, und das wird sie wenig überraschend, gehört zu der Gruppe von Kindersitzen, auch Rückhalteeinrichtung genannt. Babyschalen eignen sich für Kinder bis zu einem Gewicht von maximal 13 kg oder aber einer Körpergröße zwischen 78-88 cm. Babyschalen werden ausschließlich entgegen der Fahrtrichtung montiert, da die Wirbelsäule eines Babys noch nicht so stark ausgeprägt ist, dass sie den Schwung des Babykopfes bei einem Aufprall auffangen könnte. In einer rückwärts gerichteten Babyschale hingegen ist das Baby deshalb so gut geschützt, weil die Kräfte nicht auf den Kopf, sondern auf den ganzen Körper wirken, der wiederum in die Schale hineingedrückt und von ihr gehalten wird.

Aber wodurch zeichnet sich nun eine gute Babyschale konkret aus?

In unserem Babyschale Test möchten wir Sie darüber natürlich aufklären. Denn nur dann werden Sie überhaupt erst in der Lage sein, eine gute Kaufentscheidung zu treffen. Auf welche Kriterien, die eine gute Babyschale ausmachen, haben wir also in unserem Babyschale Test geachtet? Das sind vor allem folgende Qualitätskriterien:

  • Sicherheit
  • Bedienkomfort
  • Ergonomie
  • Qualität und sonstige Ausstattungsmerkmale

Ein äußerst wichtiger Aspekt, auf den wir in unserem Babyschale Test besonderen Wert gelegt haben, ist natürlich die Sicherheit. Gerade in diesem Bereich sollten Sie keine Abstriche in Kauf nehmen wollen. Eine gute Babyschale zeichnet sich daher in erster Linie durch eine ausgereifte Sicherheitstechnologie aus, die Ihrem Kind eine größtmögliche Sicherheit garantiert. Insbesondere bei Babys bzw. Kleinkindern im Alter von bis zu 18 Monaten ist es besonders wichtig, dass sie bei einem Seiten- und Frontaufprall ausreichend geschützt sind. Daher zeichnet sich ein guter Kindersitz durch geringe Belastungswerte in diesem Bereich aus. Daher dieser wichtige Hinweis in unserem Babyschale Test.

Zudem möchten wir in unserem Babyschale Test auf das sog. ISOFIX System zu sprechen kommen. Hierbei handelt es sich um ein besonderes Befestigungsystem, das die Babyschale mit der Karosserie des Fahrzeugs verbindet. Warum wir das in unserem Babyschale Test an dieser Stelle erwähnen? Ganz einfach: Durch diese ISOFIX Halterungen ist die Babyschale derart fest verankert, dass sie bei einem etwaigen Aufprall nicht durch das Fahrzeuginnere zu fliegen droht. Und das nicht nur, wenn Ihr Kind sich in der Babyschale befindet. Es garantiert also ein deutliches Mehr an Sicherheit.

Weiterer Vorteil des ISOFIX Systems, den wir Ihnen in unserem Babyschale Test nicht vorenthalten wollen, ist die einfache Installation. Damit wären wir schon bei dem Punkt Bedienkomfort. Warum? Weil das ISOFIX-System äußerst leicht zu handhaben ist und sich die Gefahr einer Fehlbedienung von vornherein stark minimieren lässt.

Unser Tipp: Und das ist natürlich ein Aspekt, der zugleich auch wieder in sicherheitstechnischer Hinsicht von Relevanz ist! Denn nur eine richtige Bedienung Ihrerseits gewährleistet größtmöglichen Schutz! Daher möchten wir Sie in unserem Babyschale Test dazu anhalten, sich stets zu vergewissern, dass Sie die Babyschale richtig bedienen!

Darüber hinaus trägt natürlich auch ein möglichst geringes Gewicht einer Babyschale zu einem besonderen Bedienkomfort bei. Denn aufgrund eines geringen Eigengewichts ist Ihnen ein besonderer Tragekomfort sicher. Zudem möchten wir in unserem Babyschale Test darauf hinweisen, dass natürlich auch die sonstige Bedienung wie das An- und Abschnallen Ihres Kindes möglichst einfach von der Hand gehen sollte. Und wenn es doch einmal zu Schwierigkeiten kommen sollte, kann eine gute und leicht verständliche Bedienungsanleitung hier Abhilfe schaffen.

Ein weiterer Aspekt, den wir in unserem Babyschale Test berücksichtigen, ist eine ausgewogene Ergonomie. Diese ist insbesondere dann gegeben, wenn die Babyschale dank gepolsterter Seitenwangen und einer Schulterpolsterung sowie einer verstellbaren Sitzposition für einen hohen Sitzkomfort Ihres Kindes sorgt. Die ergonomischen Erfordernisse sollten Sie keineswegs unterschätzen, damit Ihr Kind keine Rückenschäden davon trägt. Achten Sie also in jedem Babyschale Test auch darauf!

Zudem sind Qualität und sonstige Ausstattungsmerkmale wichtige Kriterien, die in einem Babyschale Test ebenfalls nicht zu kurz kommen sollten. Daher haben wir in unserem Babyschale Test auf eine qualitativ hochwertige Verarbeitung geachtet. Insbesondere haben wir im Babyschale Test überprüft, aus welchem Material der Stoffbezug ist und inwieweit er sich abziehen und waschen lässt. Auch haben wir in unserem Babyschale Test Ausschau nach sonstigen Ausstattungsmerkmalen gehalten, die Ihnen weiteren Mehrwert bieten und daher besonders erwähnenswert sind.

Von welchen Kindersitzen ist die Babyschale zu unterscheiden?

Die EU unterteilt die Kindersitze grundsätzlich in fünf verschiedene Gewichtsklassen gemäß der Regelung R 44/04. Seit Mitte 2013 gibt es überdies die ECE-Regelung R 129, eine weitere Verordnung, die die bestehende Regelung ergänzt. Beide Regelungen sind parallel nebeneinander anwendbar. Auf dieser gesetzlichen Grundlage hat es sich in der Praxis bewährt, dass die Hersteller Kindersitze in folgende Gruppen einteilen, an denen auch wir uns in unserem Babyschale Test orientieren:

  • Gruppe 0/0+ (Babyschalen): bis 13 kg
  • Gruppe 0/1: bis 18 kg
  • Gruppe 1: 9 bis 18 kg
  • Gruppe 2/3: 15 bis 36 kg
  • Gruppe 1/2/3: 9 bis 36 kg
  • i-Size (ECE R 129): bis 105 cm

Unser Tipp: Wie Sie dieser Auflistung unschwer entnehmen können, ist auch eine Kombination verschiedener Gruppen möglich. Hierbei handelt es sich um sog. mitwachsende Kindersitze, die nicht selten einen Kompromiss darstellen. Aber: Aus kostentechnischer Sicht können Sie durchaus eine Alternative darstellen. Achten Sie aber auch hier darauf, das das Sicherheitsniveau möglichst hoch ist!

Demzufolge sind die Babyschalen von den Kindersitzen anderer Gruppen abzugrenzen. Wie eingangs in unserem Babyschale Test bereits erläutert, werden die Babyschalen im Gegensatz zu den herkömmlichen Kindersitzen entgegen der Fahrtrichtung montiert.

Woraus muss ich beim Kauf achten?

Bei der Frage, worauf Sie beim Kauf einer Babyschale zu achten haben, möchten wir Sie in unserem Babyschale Test an dieser Stelle noch einmal auf die oben erläuterten Qualitätskriterien hinweisen. Diese sollten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung zwingend berücksichtigen.

Darüber hinaus möchten wir Sie in unserem Babyschale Test darauf aufmerksam machen, dass nicht alle Fahrzeugmodelle mit dem ISOFIX System kompatibel sind. Dieses sollten Sie also vor dem Kauf ebenfalls abklären.

Und: Besonders wichtig ist natürlich, dass der Sitz unter die derzeit gültigen Prüfnormen fällt. Wie in unserem Babyschale Test erwähnt, ist derzeitiger Standard insbesondere die ECE Regelung R 44/04. Sie können dies an einer orangefarbenen Prüfplakette erkennen. Ist diese vorhanden, können Sie sicher sein, dass die Babyschale für den Straßenverkehr zugelassen ist.

Fazit
Die Einteilung von Kindersitzen für Autos erfolgt in unterschiedlichen Klassen. Die Babyschalen sind hierbei der Normgruppen 0/0+ zuzuordnen. Wie unser Babyschale Test gezeigt hat, zeichnet sich eine gute Babyschale durch Quualitätskriterien wie Sicherheit, Bedienkomfort, Ergonomie, Qualität und sonstige Ausstattungsmerkmale aus. Diese Kriterien sollten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung zwingend berücksichtigen. Dann können Sie sicher sein, dass Sie die für Ihr Kind passende Babyschale finden und Sie und Ihr Kind sicher und komfortabel reisen werden!