Home / Autokindersitz Test

Autokindersitz Test

Autokindersitz TestSo groß die Freude bei frischgebackenen Eltern über den kleinen Nachwuchs auch sein mag, zugleich ist ihnen eines bewusst: Es stehen Anschaffungen an, die zwingend erforderlich sind. Eine dieser Anschaffungen ist zweifelsohne ein Autokindersitz. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass das Kind im Auto sicher befördert wird. Hierbei gibt es allerdings ein paar Spielregeln, die es zu beachten gilt! Mag die Anschaffung eines Kindersitzes in der Theorie noch so banal klingen, kann sie in der Praxis den ein oder anderen Elternteil vor eine echte Herausforderung stellen. Zu vielfältig sind die Angebote am Markt, zu vielschichtig sind die Aspekte, die zu beachten sind! Damit aber Sie diese Herausforderung meistern und Ihrem Kind die größtmögliche Sicherheit bieten können, zeigen wir Ihnen in unserem Autokindersitz  Test, was einen guten Autokindersitz ausmacht. Dabei klären wir Sie auch darüber auf, nach welchen Kriterien wir in unserem Autokindersitz Test getestet haben. Auch möchten wir Ihnen in unserem Autokindersitz Test Hinweise darüber geben, worauf Sie beim Kauf zu achten haben.

Was macht einen guten Kindersitz aus?

Ein guter Kindersitz in unserem Auto Kindersitz Test zeichnet sich durch eine Vielzahl von Qualitätskriterien aus, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen möchten. Neben einem möglichst hohen Sicherheitsniveau sind dieses insbesondere eine gute Ergonomie und eine einfache Bedienung.

Die Sicherheit haben wir soeben in unserem Autokindersitz Test nicht ohne Grund als ersten Aspekt angeführt. Denn es dürfte außer Frage stehen, dass mit dem jeweiligen Sicherheitsniveau die Qualität eines jeden Kindersitzes steht und fällt! Daher haben wir in unserem Autokindersitz Test auf dieses Kriterium besonders viel Wert gelegt. Der Grund hierfür ist simpel: gerade bei Kleinstkindern ist die Muskulatur im Kopf-, Nacken-, Schulter-und Rückenbereich noch nicht so stark ausgeprägt, als dass sie eigenständig etwaige Aufprallkräfte bei einem Unfall ausreichend aufzufangen vermag.

Daher haben wir in unserem Autokindersitz Test die Sicherheitstechnologien der einzelnen Hersteller genau unter die Lupe genommen. Hierbei galt es in unserem Autokindersitz Test insbesondere zu beobachten, wie die Sicherheitstechnologie bei einem Seiten- und Frontalcrash ausgestaltet ist. Denn bei dieser Art von Unfällen ist die Verletzungsgefahr bei einem Kleinstkind besonders hoch. Hilfreich waren in unserem Autokindersitz Test insoweit die Belastungswerte, die verschiedene Tests bei einem Seiten-und Frontaufprall ergeben haben. Sie sind insoweit ein ernsthafter Maßstab für das Sicherheitsniveau des jeweiligen Kindersitzes.

Darüber hinaus haben wir in unserem Autokindersitz Test die jeweiligen Kindersitzes auch unter ergonomischen Gesichtspunkten betrachtet. Auch dieser Punkt ist für die Gesundheit Ihres Kindes von großer Bedeutung. Denn nur, wenn der Kindersitz gewissen ergonomischen Anforderungen entspricht, wird insbesondere der sensible Rückenbereich Ihres Kindes gerade bei längeren Autofahrten ausreichend geschützt. In unserem Autokindersitz Test haben wir daher auf Aspekte wie beispielsweise eine gute Polsterung, eine komfortable Beinauflage oder ein durchdachtes Belüftungssystem geachtet.

Zudem haben wir in unserem Autokindersitz Test überprüft, ob der jeweilige Kindersitz auch einfach zu bedienen ist. Hierbei haben uns mehrere Punkte dazu bewegt, auch diesen Aspekt in unserem Autokindersitz Test besonders zu würdigen. Zum einen ist dieses nämlich ein Aspekt, der für Sie insbesondere dann von Interesse sein dürfte, wenn Sie häufige Fahrzeugwechsel zu vollziehen haben. Lässt sich der Kindersitz nämlich nur schwer ein- und ausbauen, ist dieses äußerst nervig! Zum anderen steigt die Gefahr einer Fehlbedienung drastisch, wenn der jeweilige Kindersitz in der Bedienung kompliziert ist. Und das wird sich dann zwangsläufig auch wieder auf die Sicherheit aus. Gute Gründe also, auch den Aspekt der einfachen Bedienung in unserem Autokindersitz Test zu berücksichtigen.

Nach welchen Kriterien haben wir also in unserem Autokindersitz Test getestet?

Bei den Kriterien, nach denen wir in unserem Autokindersitz Test getestet haben, haben wir uns insoweit also maßgeblich an den Kriterien orientiert, die einen guten Autokindersitz ausmachen. Das sind im übrigen auch diejenigen Kriterien, an denen sich jeder andere Autokindersitz Test in der Regel ebenfalls orientiert. Diese sind also insbesondere

  • Sicherheit,
  • Ergonomie und
  • Bedienkomfort.

Darüber hinaus haben wir in unserem Autokindersitz Test auch darauf geachtet, wie es um die Qualität und sonstige Verarbeitung des jeweiligen Kindersitzes bestellt war. In diesem Zusammenhang können mehrere Faktoren eine Rolle spielen. Insbesondere haben wir in unserem Autokindersitz Test untersucht, wie hoch die Schadstoffbelastung bei dem jeweiligen Kindersitz ist. Dieses ist nämlich ein Kriterium, was spätestens seit dem Jahr 2011 in jedem guten Autokindersitz Test Berücksichtigung findet. Auch haben in unserem Autokindersitz Test Faktoren eine Rolle gespielt wie beispielsweise, inwieweit der Bezug des jeweiligen Kindersitzes abzieh- und waschbar ist. Das sind nämlich Kriterien, die im Alltag ebenfalls von großem Interesse sind.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Stellt sich abschließend die Frage, worauf Sie beim Kauf eines Autokindersitzes zu achten haben. Auch diese Frage möchten wir Ihnen in unserem Autokindersitz Test beantworten.

Zuvor das möchten wir Ihnen in diesem Zusammenhang nahe legen, dass die zuvor genannten Kriterien nicht nur in unserem Autokindersitz Test von Relevanz sein sollten, sondern auch für Sie wichtige Kriterien bei Ihrer finalen Kaufentscheidung darstellen sollten.

Zum anderen sollten Sie darauf achten, dass der jeweilige Kindersitz den gültigen Normstandards entspricht. Insoweit entsprechen aktuelle Modelle – neben der I-Size Norm ECE R 129 – in erster Linie der Prüfnorm ECE 44/04. Diese Version der ECE Norm trat bereits im Juni 2005 in Kraft. Kindersitze nach dem System ECE 44/03 sind zwar auch noch zugelassen, allerdings sind solche Kindersitze im Extremfall bereits 20 Jahre alt. Daher raten wir Ihnen in unserem Autokindersitz Test vom Kauf eines solchen Kindersitzes dringend ab. Ohnehin möchten wir Ihnen den Rat geben, möglichst auf neue Kindersitze zurückzugreifen. Nur dann können Sie wirklich sicher sein, dass diese Kindersitze den aktuellen Sicherheits- und Normstandards entsprechen.

Fazit
Wie Sie gesehen haben, gibt es eine Reihe von Qualitätskriterien im Hinblick auf Auto Kindersitze, die die es stets zu beachten gilt. So haben wir in unserem Autokindersitz Test insbesondere auf Kriterien wie Sicherheit, Ergonomie, Bedienbarkeit und Qualität sowie sonstige Verarbeitung großen Wert gelegt. Das sind allesamt Kriterien, die auch Sie bei Ihrer Kaufentscheidung berücksichtigen sollten. Und: Wir explizit darauf aufmerksam machen, dass Sie vor dem Kauf überprüfen sollten, ob der jeweilige Autokindersitz auch noch den aktuellen Normstandards entspricht. Wenn Sie all diese Aspekte berücksichtigen, können Sie sicher sein, dass Sie mithilfe von unserem Autokindersitz Test den für Ihr Kind passenden Kindersitz finden werden!